Objektverwaltung mit NFC-Chip

Wann war die letzte Kontrolle?

Kommt Ihnen dieser Satz bekannt vor? Vielleicht wurde Ihnen schon genau diese Frage von einer Versicherung gestellt, als es um einen Personen- oder Sachschaden ging. Die Verkehrssicherungspflicht wird Jahr für Jahr ein größeres Thema. Bei vielen Behörden bilden sich Sorgenfalten auf der Stirn, dem Dokumentationswahn noch hinterherzukommen.

Auf der sicheren Seite sein

Wir bieten eine einfache Lösung, die ohne viele IT-Kenntnisse funktioniert: Spielgeräte, Hydranten oder Bäume werden mit elektronischen Chips ausgestattet. Ein Verwaltungsmitarbeiter berührt mit seinem Tablet den Chip und schon ploppt das Eingabeformular zum richtigen Objekt auf. Ein fälschungssicherer Kontrollnachweis der Objektkontrolle wird erstellt und für immer gespeichert.

 

Bürgermeldungen und digitale Kontrolle

Meine Kontrolle wird von Extern erledigt

Dienstleister von Drittfirmen können sich ebenfalls über den Chip genauso einloggen und ihre Arbeit dokumentieren. Der Bürger kann durch Berührung des Chips z.B. eine defekte Laterne melden. Alle Interessensgruppen nutzen so eine zentrale Datenbasis - ein Datenabgleich im Nacheinein bleibt vollkommen aus.

Vorteile

Probleme, die wir lösen

Features