Bäume

"Ein Baum muss so sicher sein wie eine Brücke. Neue EU-Verordnungen erhöhen die Anforderungen an die Baumkontrolle"  

 

Diesen Satz hört man immer öfter aus den Grün- und Forstämtern der öffentlichen Verwaltungen. Genau mit diesem Problem beschäftigt sich auch unsere Anwendungsentwicklung. Wir vereinfachen die Baumkontrolle, indem wir externe Dienstleister in das System integrieren und somit Datenaustausch abschaffen. Gleichzeitig sorgen wir mit lückenloser digitaler Arbeitsdokumentation für Rechtssicherheit für Kontrolleure und Kommunen.


Vorteile

 

Stefan Michelfeit (Stadtbaumeister Schwabmünchen):

"Der größte Baumlehrpfad Deutschlands"

 

 


Straßenbeleuchtung

 "Die Straßenbeleuchtung erfüllt eine Vielzahl an Aufgaben - sie verhindert Unfälle und schreckt zudem Einbrecher ab"  

 

Die Straßenbeleuchtung ist ein wichtiger Bestandteil der Infrastruktur jeder Kommune. Umso ärgerlicher ist es, wenn diese ausfällt, nicht selten zieht das Einbrecher an. Der aufmerksame Bürger will den Schaden zeitnah bei der Kommunalverwaltung melden, doch steht er vor einigen Hürden: Der Defekt wird meist erst nachts bemerkt - dann wenn die Verwaltung geschlossen. Am nächsten Morgen weiß er unter Umständen nicht, wie und wo er den Schaden melden soll. Außerdem ist eine Standortbeschreibung oft schwierig und fehlerbehaftet.


Hier kommt EineStadt in Spiel, mit einem Chip an der Laterne meldet der Bürger Probleme zu jeder Tages- und Nachtzeit direkt am Objekt. Sogar ohne zusätzlich eine App herunterladen zu müssen!

Vorteile

 

LEW (Lech Elektrizitätswerke):

"Spannendes System mit vielen Einsatzmöglichkeiten"


Hundestation

Nie wieder Probleme mit Hundehäufchen und Hundekottüten, die neben den Mülleimer oder in Wiese landen! 

 

Der Hund, des Deutschen liebstes Tier, führt leider gerade dann zu Unmut, wenn es Probleme mit seinen Hinterlassenschaften gibt - diese werden nicht entsorgt, oder schlimmer - werden zwar noch in einer Plastiktüte verpackt, diese landet jedoch neben dem Eimer oder direkt im Grünen. Daraus resultieren weitere Probleme, von der Giftigkeit für z.B. Weidetiere bis hin zum "Explodieren" von Tüten im Mähwerk eines Bauern oder städtischen Bediensteten. 


Hier kommt die Lösung von EineStadt in Spiel. Der Bürger meldet (ohne App-Download) ein volles bzw. überfülltes Hundeklo oder fehlende Tüten - und die Stadt leert die Hundestationen auf Bedarf. Daraus ergibt sich eine Win-Win Situation. Der Bürger und sein Hund finden immer eine saubere bzw. "leere" Toilette vor, während die Stadt durch den reduzierten Leerungsaufwand (Keine unnötigen Fahrten zu halb vollen Toiletten) Kosten (Arbeitszeit, Treibstoff) spart.

Über den Chip erfährt der Bürger zudem, wo sich weitere Hundetoiletten und Mülleimer in der Umgebung befinden.

Vorteile

 

Roland Schiller (Grünamtsleiter Stadt Schwabmünchen):

"Hervorragende Lösung, um Arbeitszeit und Treibstoff zu sparen"


Friedhof

"Tot aber online - mit dem EineStadt-Konzept bieten wir vier Anwendungsfälle für Ihren Friedhof, um diesen möglichst attraktiv zu gestalten"

 

EineStadt bietet vielfältige Möglichkeiten, die sich in vier Anwendungsbereiche gliedern. 

1. Navigation

Sie sind fremd auf einem Friedhof? Lassen Sie sich vom Friedhofseingang direkt zum gesuchten Grab navigieren!

2. Grabsteinkontrolle

Wackelt der Grabstein? Hier kommt der städtische Kontrolleur ins Spiel. Reihen und Gräber zählen ist Vergangenheit.

 


3. Information zum Verstorbenen teilen 

Hinterlegen Sie einen Lebenslauf und ein Bild und teilen Sie so das Andenken an den Verstorbenen mit anderen!

4. Einbindung der Friedhofsgärtnerei

Sehen Sie sich den Zustand ihres Grabes online an, und kontrollieren Sie die Arbeit der Friedhofsgärtnerei.

Vorteile


Spielgeräte

Spielplätze sind das Aushängeschild einer Kommune - Sie ziehen junge Familien an und an Ihrem Zustand lässt sich oft auch der gesamte Zustand der  Kommune ablesen.

 

Jung und dynamisch oder alt und eingerostet. Damit Ihre Spielplätze sich immer im besten Zustand befinden und somit ein qualitativ hochwertiges Bild des öffentlichen Raumes abgeben sowie gleichzeitig sicher sind, bietet EineStadt umfassende Möglichkeiten für Spielplätze.


Neben einer umfassenden Arbeits- und Kontrolldokumentation für die vorgeschriebenen Kontrollen nach DIN-Norm gibt hier auch wieder unsere bewährte Möglichkeit, den Bürger per Smartphone Probleme melden zu lassen  - und so Probleme schnell zu beheben und die Sicherheit des Spielplatzes jederzeit und dauerhaft zu garantieren!

Vorteile


Mülleimer

Leeren Sie Ihre Mülleimer nur noch nach Bedarf und Sparen Sie dadurch viel Zeit und Geld!

 

Keiner will sie aber jeder braucht sie - die Mülleimer. Und natürlich muss immer Platz für neuen Müll sein, sonst landet dieser schon gerne mal daneben, darauf,davor oder dahinter im Gebüsch. Das ist weder für Anwohner und Nutzer, noch für den Leerer der Stadt ein schöner Zustand. Hier schafft EineStadt Abhilfe, Bürger können volle Mülleimer melden. 


Die Stadt kann nun auch bedarfsgerecht leeren. Stark frequentierte Mülleimer öfter (nach Meldung) und weniger frequentierte Mülleimer seltener (Erfahrungswerte aufgrund ausbleibender Meldungen). Nach kurzer Zeit kann so der Leerungsturnus optimiert werden, während gleichzeitig Kosteneinsparungen auftreten.

Vorteile


Wasser

Die regelmäßig Spülung und Kontrolle von Hydranten ist das A und O in der Wasserversorgung. Stellen Sie sich vor, ein Haus brennt und es gibt kein Löschwasser.

 

Feuerwehr und Mitarbeiter der örtlichen Trinkwasserversorgung sind zuständig für die Funktionalität der Hydranten. Ein speziell entwickelter Magnetchip wird in der Straßenkappe angebracht. Dieser wird bei jeder Begehung mit einem wasserdichten Smartphone am Teleskopstab einmal kurz  berührt. 


Den Rest erledigt die Software im Hintergrund: "Hans Meyer war um am 21.09.2018 um 12:32 am Hydrant Nr. 567 und hat eine Spülung durchgeführt".

 

Fehlt das Hydrantenschild, ist das Spülwasser schmutzig, oder steht ein Auto auf dem Hydranten, kann dies auch direkt beim Einscannen des Chips erfasst werden. Es ploppt immer sofort und automatisch das Eingabeprotokoll zum passenden Hydranten auf.



Hinweis

Wir arbeiten selbstverständlich DSGVO-konform. Außerdem halten wir die europäische INSPIRE-Richtlinie ein und arbeiten ab 01.01.2019 mit UTM-Daten.